Über die AG "Kirchen in Kehdingen"

Arbeitsgemeinschaft "Kirchen in Kehdingen"

Seit 2009 gibt es die Arbeitsgemeinschaft "Kirchen in Kehdingen", kurz Regionalkonferenz genannt. Hier haben sich die acht Kirchengemeinden unserer Region zum Erfahrungsaustausch zusammengetan. In der Arbeitsgemeinschaft sind die Pastorinnen und Pastoren, Mitglieder aus jedem Kirchenvorstand, die Mitarbeitervertretung sowie der Superintendent vertreten.
Wir treffen uns reihum mehrmals im Jahr; dort berichtet jede Gemeinde über ihre Aktivitäten, z.B. über besondere Gottesdienste, Erfahrungen mit Baumaßnahmen oder neue Projekte. Im Austausch mit dem Superintendenten werden strukturelle Konzepte entwickelt, Wünsche und Notwendigkeiten innerhalb der Gemeinden und der Region besprochen. Auch bei den Stellenplanungen gibt die Arbeitsgemeinschaft ihr Votum ab.
Es gibt gemeinsame Gottesdienste, wie z.B. den Gottesdienst zum Weltgebetstag, den Elbmarschengottesdienst oder die Gottesdienste zum Frauensonntag.

Sich über die Gemeindegrenzen hinweg kennenzulernen und voneinander zu lernen ist für die Kirchenvorstände und die Mitarbeitenden sehr wertvoll. So haben über die Jahre viele Ideen und Anregungen aus der Regionalkonferenz den Weg in die Gemeinden gefunden. Die Wahrnehmung der Region im Kirchenkreis wurde deutlich gestärkt.

Arbeitskreis Kirchengemeindezusammenschluss

Schon seit vielen Jahren tauschen sich die Kehdinger Kirchengemeinden miteinander aus und verfolgen gemeinsame Projekte. Der Rückgang der Kirchenmitglieder, knapper werdende Gelder, Stellenkürzungen und immer mehr Verwaltungsaufwand belasten alle Kirchengemeinden, besonders aber die Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden. Manche gute Idee lässt sich nicht umsetzen, weil alle schon mit den Grundaufgaben mehr als ausgelastet sind.
Es ist an der Zeit zu handeln und neue Formen der Zusammenarbeit zu finden!

Wie können wir unsere Kräfte bündeln, um die Herausforderungen der Zukunft anzupacken? Was können wir tun, damit unsere Kirchengemeinden in allen Orten erhalten bleiben? Wo können wir Dinge gemeinsam verwirklichen, um die knappen Resourcen bestmöglich einzusetzen? Welche Ideen bringen uns weiter? Auf welchen rechtlichen Beinen muss eine Zusammenarbeit stehen, damit sie allen nützt und keine Gemeinde über Gebühr belastet? Ist eine Gesamtkirchengemeinde die richtige Form oder welche kirchenrechtliche Form ist die beste für uns?

All diese und viele weitere Fragen versuchen wir, im Ausschuss zu beantworten. Auch in diesem Ausschuss sind alle Kirchengemeinden Kehdingens sowie die Pastorinnen und Pastoren vertreten. Unser Superintendent steht uns beratend zur Seite und auch externe Berater werden in Anspruch genommen.
Wir werden an dieser Stelle über den Fortgang der Beratungen berichten.

Vorsitzende

KV Krummendeich, Susanne Kuhlmann
Susanne Kuhlmann

Stellv. Vorsitzender

Pastor Sascha Hintzpeter
Pastor Sascha Hintzpeter