Kirchen in Kehdingen

Klausurtagung der Kirchenvorstände in Kehdingen

Am 19./20.11.21 waren alle Kirchenvorstände in Kehdingen zu einer Klausurtagung in die Grundschule Wischhafen eingeladen. Zu der Veranstaltung, die unter 2G+ Regeln stattfand, waren 24 Teilnehmende aus den acht Kirchengemeinden gekommen und diskutierten intensiv über die weitere Zusammenarbeit in der Region. Begleitet wurden wir durch Frau Gerke und Herrn Specht von der Organisationsberatung der Landeskirche.
Vor dem Hintergrund immer knapper werdender Finanzen, großer Arbeitsbelastungen für die Haupt- und Ehrenamtlichen sowie der Stellenplanungen des Kirchenkreises für den Zeitraum 2023-2028 machten sich die Teilnehmenden auf die Suche nach guten gemeinsamen Lösungen, damit auch zukünftig alle Gemeinden erhalten bleiben und belebt werden können.

Nachdem jeder Kirchenvorstand vorgestellt hat, was die eigene Gemeinde auszeichnet, ging es an die gemeinsame Arbeit.

Zuerst wurde festgelegt, welche Voraussetzungen solche Lösungen erfüllen müssen:
Neben der Zufriedenheit der Gemeindemitglieder und aller Aktiven, der Berücksichtigung der sehr unterschiedlichen Gemeindegrößen, einer Verbindlichkeit für alle Beteiligten und einer hohen Effizienz in Bezug auf Ressourcen und Mitarbeitende soll u.a. auch die Identität der Einzelgemeinden erkennbar bleiben.
Anschließend wurden Themenbereiche definiert, zu denen sich die Kirchenvorstände eine engere Zusammenarbeit vorstellen können. Hier wurde neben Kinder- und Jugendarbeit, diakonischen Angeboten, einem Friedhofsverband, Öffentlichkeitsarbeit, einem gemeinsamen Gebäudemanagement, einer vernetzten Gottesdienstplanung und verbesserten Vertretungsregelungen für die Pastor*innen noch einige weitere Arbeitsbereiche genannt.

Dann wurde ein Teil der genannten Themen in Arbeitsgruppen weiter konkretisiert. Was ist wichtig? Welche Aufgaben kann man gemeinsam angehen, was muss in den Gemeinden bleiben? Wo sind welche Kenntnisse vorhanden, von denen andere profitieren können? Wie kann die Umsetzung erfolgen? Finden wir Mitstreiter in unseren Gemeinden?
Schließlich wurde festgelegt, was die nächsten Aufgaben sein werden und wer und wann daran weiterarbeitet.
So vergingen die knapp 1 ½ Tage der Klausur wie im Fluge und alle Beteiligten schätzen bei der abschließenden Abfrage die Arbeitsatmosphäre und die Ergebnisse als sehr positiv ein.

Vielen Dank an alle Beteiligten für die gute und konstruktive Zusammenarbeit!

Susanne Kuhlmann
Vors. AG Kirchen in Kehdingen

Kehdingen, November 2021

PS: Falls Sie sich angesprochen fühlen und uns mit Ihren Ideen und Kompetenzen unterstützen möchten, melden Sie sich gerne im Pfarrbüro Ihrer Gemeinde oder den Kirchenvorständen.

AG "Kirchen in Kehdingen"

Vorsitzende

KV Krummendeich, Susanne Kuhlmann
Susanne Kuhlmann

Stellv. Vorsitzender

Pastor Sascha Hintzpeter
Pastor Sascha Hintzpeter
Tel.: 04143/9128291

Über die Arbeitsgemeinschaft

Lesen Sie hier mehr über die Arbeitsgemeinschaft "Kirchen in Kehdigen" und den Arbeitskreis Kirchengemeindezusammenschluss.

Mehr...