Willkommen in Kehdingen

Liebe Freunde und Besucher*innen,

unsere Gedanken und Gebete sind in diesen Tagen bei allen Menschen, die von Kriegen betroffen sind
und im Besonderen bei den Menschen in der Ukraine.

Kyrie eleison - Herr, erbarme dich.

Ukraine Spende
betende Haende Kerze
Foto: pixabay.com

Hier können Sie helfen.

Auch in unserer Region sind bereits einige geflüchtete Ukrainer*innen eingetroffen. Es gibt verschiedene Anlaufstellen, wo Sie sich informieren können, wie Sie gegebenenfalls helfen können, sei es mit (Sach-)Spenden, Wohnraum, ehrenamtlicher Hilfe...

Gemeinde Drochtersen:
E-Mail an helfen@drochtersen.de oder per Telefon: 04143/919-0

Aktionsbündnis Nordkehdingen:
http://www.nordkehdingen-hilft.de

Termine

Fr, 12. August 2022 18:00 Uhr

Schützengottesdienst in Krummendeich

So, 14. August 2022 09:00 Uhr

Gottesdienst auf Krautsand

So, 14. August 2022 10:15 Uhr

Gottesdienst in Drochtersen

So, 14. August 2022 18:00 Uhr

Abendgottesdienst in Oederquart im Pfarrgarten

So, 21. August 2022 09:00 Uhr

Taufgottesdienst auf Krautsand

So, 21. August 2022 10:15 Uhr

Taufgottesdienst in Drochtersen

So, 21. August 2022 10:30 Uhr

Gottesdienst in Freiburg/Elbe

So, 21. August 2022 11:15 Uhr

Taufgottesdienst in Assel

Terminübersichtsseite

TrauerCafé - Ein Ort für Austausch und Erinnerung

Regelmäßig am 2. Montag des Monats treffen sich in kleiner, gemütlicher Runde trauernde Menschen für zwei Stunden in den Räumen des Gemeindehauses Freiburg – eine lockere Gruppe, die sich immer aus neuen und bekannten Gesichtern zusammensetzt. Alle Menschen in Trauer – unabhängig davon, ob sie akut ist oder sich schon seit langer Zeit in die Seele eingebrannt hat, sind herzlich willkommen. In unserer Anfangsrunde darf jeder, der mag, zu Wort kommen, eine Kerze anzünden und erst einmal einfach ankommen. Unsere Besucher dürfen hier auch den Geburtstag eines Verstorbenen, den Todestag oder andere Gedenktage ‚feiern‘. An anderen Tagen bieten wir für die aktive Trauerarbeit Impulstexte, Musik oder etwas Kreatives an.
Das Angebot richtet sich an alle Menschen aus der Region, nicht nur an Freiburger.

Lesen Sie hier mehr.