Foto: Susanne Kuhlmann

Aus der Gemeinde

Abschiedsgottesdienst für Pastor Julian Wyrwa

Am Sonntag, 1. Mai 2022 um 15:00 Uhr fand in der St.-Johannis-Kirche in Oederquart der Abschiedungsgottesdienst für Pastor Julian Wyrwa statt.

Gemeinsam mit den beiden Kirchenvorständen aus Oederquart und Hamelwörden sowie Pastorinnen und Pastoren aus Kehdingen und beiden stellvertretenden Superintendenten Frau Kehlenbeck und Herrn Domröse konnte ein Gottesdienst mit den Gemeinden gefeiert werden.
Pastor Julian Wyrwa hielt eine Predigt über Psalm 23 „Gott ist mein Hirte“, die uns Zuhörenden wieder viele Anregungen zum Nachdenken gaben.
Anschließend wurde er von der stellvertretenden Superintendentin Frau Pastorin Kehlenbeck entpflichtet. Neben dem Gemeindegesang übernahm die musikalische Begleitung der "kleine Chor". An der Orgel Cornelia Koch.

Die Partnerin unseres Pastors gab jedem Gottesdienstbesucher einen „musikalischen Engel“ mit auf dem Weg mit dem Lied:
„Jeder Mensch braucht einen Engel“.

Nach dem Gottesdienst sprach Marlies Ahlf für das verbundene Pfarramt Hamelwörden-Oederquart Dankesworte für die gute Arbeit, die Pastor Wyrwa in den Gemeinden geleistet hat und auch Susanne Ottersbach-Flimm hielt eine kurze Rede. Pastorin Johanna Flade aus Freiburg gab Herrn Pastor Wyrwa auch gute Worte mit auf dem Weg.

Zum Abschluss lud Pastor Julian Wyrwa alle Anwesenden zu einem kleinen Umtrunk ein. Viele Gemeindegliedern nutzten diesen zu einem persönlichen Gespräch.

 

Foto: Marlies Tietje
Foto: Marlies Tietje

Gottesdienst zur Signetübergabe

Signet

Dieses Zeichen lässt die Gäste erkennen: Hier ist eine Kirche verlässlich offen. Hier lohnt es sich, die Klinke der Kirchentür zu drücken. Sie sind willkommen. Sie finden einen Ort der Besinnung und der Begegnung. Die Menschen treten hinein in einen Raum, der von Gottes Geschichte mit den Menschen erzählt. Der Zugang zu dieser Botschaft soll allen Menschen offen stehen.

Am 27. März 2022 wurde das Signet nach dem Gottesdienst feierlich übergeben.

Damit endet die Winterpause und unsere Kirche steht wieder den Besuchern auch außerhalb der Gottesdienste offen.